Sprachschule Nerja - Spanisch lernen

Bildungsreisen
01.12.2010
Sprachschule Nerja Spanisch lernen
1107
Trotz eines hohen Anspruches und des weit gefächerten Angebotes hat sich die Schule einen ganz persönlichen, fast familiären Stil im Umgang mit den Schülern jeder Altersgruppe bewahrt und pflegt diesen sehr bewusst. Die Schule ist bei dem Instituto Cervantes akkreditiert, Mitglied eines der renommiertesten internationalen Sprach-Organisationen , der IALC www.ialc.org. Die Escuela de Idiomas Nerja befindet sich an der östlichen Costa del Sol in der kleinen, interessanten Stadt Nerja - eingebettet zwischen Meer und Bergen. Zahlreiche Buchten sind fußläufig zu erreichen, Badespaß im kristallklaren Mittelmeer ist garantiert. Die Häuserfassaden erstrahlen in dem für die Costa del Sol so typischen andalusischen Weiß. Rund um Nerja gibt es vielfältige Möglichkeiten für Unternehmungen in der Natur ? so beispielsweise Bergwandern, Ausflüge hoch zu Ross oder im Jeep. Dass es hier auch die vielfältigsten Objekte gibt, die einen passionierten Fotografen reizen könnten, versteht sich fast von selbst. Interessant sind auch Besuche von Dörfern wie Frigiliana oder das größere Almu?ecar. Etwas höher ist der Aufwand für Tripps nach Sevilla oder Granada: Man ist schon einige Stunden mit dem Auto unterwegs. Vielfältig sind auch die Unterbringungsmöglichkeiten der Escuela de Idiomas Nerja: Man kann sich zwischen dem der Schule angeschlossenen Club Costa Nerja, einem Zimmer mit Familienanschluss bei einer spanischen Familie oder einem Appartement entscheiden.
Link defekt?
AGB-Verstoss