Stiftung Pro Artenvielfalt

Tierschutz
23.10.2013
artenschutz vogelschutz tierschutz
1244
Die Stiftung Pro Artenvielfalt® ist dem Schutz bedrohter Tierarten verpflichtet. Als Nothelfer für bedrohte Tierarten in der patenschaftlichen Tierschutzarbeit sind unsere Projektschwerpunkte: Landkäufe zum Schutz der natürlichen Lebensräume, Bau von Artenschutztürmen für bedrohte „Gebäude bewohnende Tierarten“ und Vogelschutzcamps gegen den Zugvogelmord auf den Inseln im Mittelmeer. Des Weiteren ist die Stiftung Pro Artenvielfalt® auch in der Biotoppflege und Biotopentwicklung für bedrohte Tierarten engagiert, wie z. B. in der Kopfbaumpflege für den Steinkauzschutz und in der Pflege von Feuchtwiesen, Streuobstwiesen und Bergwiesen zum Schutz und der Wiederherstellung der Artenvielfalt. Stop dem Vogelmord – Vogelschutzcamps auf Sardinien, Malta und Zypern. Unsere Philosophie: Der Schutz von bedrohten Wildtierarten und der Artenvielfalt als patenschaftliche Verpflichtung.
Link defekt?
AGB-Verstoss