Multiple Sklerose. Info Symptome und Selbsthilfe

09.11.2015
Multiple Sklerose Symptome Sehnerv
850
Multiple Sklerose gilt als unheilbare Krankheit mit vielen Gesichtern. Es gibt jedoch sehr viele Möglichkeiten und Hilfsmittel zur Selbsthilfe, um die Gesundheit zu schützen. Einige Informationen zu Hilfen im Alltag finden Sie direkt auf unserer Internetseite. Umfangreichere Tipps stehen im E-Book von einer Betroffenen, die es vom schlimmsten Verlauf wieder zurück in den guten Verlauf geschafft hat, ohne Medikamente. Bei der Multiplen Sklerose greift das Immunsystem vom Körper „versehentlich“ die Ummantelung der eigenen Nervenbahnen an. Die Abläufe des Körpers funktionieren, indem verschiedene Signale und Impulse vom Gehirn über die Nervenbahnen weiter geleitet werden. Das geht von einer Bewegung der Augen und der Übertragung des gesehenen, bis hin zur aktiven Bewegung des Körpers, der Arme und der Beine. Sehr oft wird die Multiple Sklerose durch die Entzündung von einem Sehnerv entdeckt. Frauen sind von der Erkrankung Multiple Sklerose doppelt so oft betroffen wie Männer. Die Behandlung von einem akuten Schub erfolgt mit hoch dosiertem Cortison. Die Symptome bei der Multiplen Sklerose sind sehr umfangreich. Warum die Erkrankung ausbricht ist nach all den Jahren der Forschung noch immer unklar. Trotzdem bietet die Pharmaindustrie verschiedene Mittel an, die das Risiko für einen Schub, also erneuten Krankheitsausbruch, verringern sollen. Für diese Mittel werden nur die Betroffenen zugelassen, die einen sehr guten Verlauf haben, also ohnehin ein kaum vorhandenes Risiko von einem neuen Krankheitsausbruch. Warum wirken diese vorbeugenden Mittel nicht bei den Kranken, die schlimmeren Verlauf haben? Die verschiedenen Symptome werden jedem Verlauf zugeordnet. Die Krankheit macht hier keinen Unterschied. Wie will man die vermeintliche Risikoreduzierung messen, wenn die Krankheit an sich schon so unberechenbar und unvorhersehbar ist? Wenn man aber die Symptome der Krankheit Multiple Sklerose einmal aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, zeigt sich ein ganz anderes Bild. Die Autorin vom Selbsthilfe Ratgeber „Erste Hilfe MS Set“ hat verschiedene Wege und Möglichkeiten gefunden, um die Gesundheit und Beweglichkeit vom Körper wieder zurück zu erhalten. Alle Tipp kann man sehr leicht umsetzen, egal wie gut oder schlecht der Verlauf der Krankheit bereits ist. Diese natürlichen Hilfsmittel erhält man überwiegend im Supermarkt, Drogerie, Reformhaus und rezeptfrei aus der Apotheke. Sie helfen dabei, das Immunsystem zu stärken und wieder in das natürliche Gleichgewicht zurück zu bringen. Diese Hilfsmittel stärken die Ummantelung der Nervenbahnen und haben keine Nebenwirkungen. Man kann die Kontrolle über seinen Körper zurück erhalten. Man stärkt seine Gesundheit und kann dadurch neue Schübe reduzieren, bzw. umgehend ausgleichend eingreifen. Je früher man diese Hilfsmittel für seine Gesundheit nutzt, umso besser wird sich der Verlauf der Multiplen Sklerose entwickeln. Den Ratgeber finden Sie direkt als E-Book auf unserer Internetseite.
Link defekt?
AGB-Verstoss