Arbeitskreis Angewandte Lernforschung

20.02.2010
Rechenschwäche Dyskalkulie Lerntherapie
2012
Den Arbeitskreis bilden sieben eigenständige Zentren aus Bonn, Braunschweig, Dortmund, Düsseldorf, Kassel, Köln und Osnabrück. Das Ziel des Arbeitskreises ist es, der Dyskalkulieforschung aus der Praxis heraus neue Impulse zu geben. Die beteiligten Zentren sind interdisziplinär arbeitende Einrichtungen zur Diagnostik, Behandlung und Erforschung der Rechenschwäche. In den Zentren werden derzeit ca. 1000 rechenschwache Kinder, Jugendliche und Erwachsene betreut.
Link defekt?
AGB-Verstoss